Backen Hauptgerichte Rezepte Snacks, Sandwiches & Burger

Veganes Pizza-Ciabatta

pizza-ciabatta

Zu Schulzeiten habe ich mir oft in der Frühstückspause eine Pizza-Seele beim Bäcker gekauft. (für alle Nicht-Süddeutschen: Seelen sind die schwäbische Antwort auf Baguettes) Nach ein paar Jahren (wie ist die Zeit denn so schnell vergangen?), in denen ich keine dieser Leckerein mehr gegessen habe, habe ich beschlossen, mich an ein eigenes Rezept zu wagen. Als Basis habe ich Mamas besten Brotteig genommen und mit Gemüse vermengt. Nachdem ich die warmen krossen Seelen dann aus dem Ofen geholt habe, kam ich kaum dazu Bilder zu machen, da sich meine Familie und Mistergrün sofort darüber her gemacht haben. Ich denke das spricht für sich 🙂

Pizza-Ciabatta
Write a review
Print
Ingredients
  1. 1 kg Mehl
  2. 1 Päckchen Hefe
  3. 750 warmes Wasser
  4. 1 EL Salz
  5. ein paar Pilze
  6. 50 g getrocknete Tomaten
  7. 1 Paprika
  8. 2 Stangen Lauchzwiebeln
Instructions
  1. Hefe in warmem Wasser auflösen und mit Mehl und Wasser zu einem Teig vermengen
  2. den Teig mehrere Stunden an einem kühlen Ort gehen lassen
  3. Die Pilze klein schneiden und in etwas Öl anbraten
  4. Die getrockneten Tomaten, Paprika und Lauchzwiebeln kleinschneiden und zusammen mit den Pilzen unter den Teig heben
  5. Den Teig in mehrere Ciabatta-Stangen formen und bei 220° ca. 25 min backen bis knusprig sind
  6. Aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen und z.B. mit veganem Frischkäse servieren
Missgrün http://www.missgruen.de/

 

pizza ciabatta

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply
    andysparkles
    22. Juli 2016 at 19:50

    Hört sich so lecker an!

  • Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: